Muss gute Ernährung wirklich teuer sein?

boris schwarz ernährung Nov 03, 2020

Nein, sagt Fitness-Experte Boris Schwarz. Eine gute und bewusste Ernährung tut dem Geldbeutel nicht weh, es ist oftmals nur das Umdenken im Kopf, das Ändern von Gewohnheiten: Das tut weh! Warum der Fitness-Experte von guter und bewusster Ernährung spricht? In der heutigen Zeit gibt es kein 100 % gesund. Möglicherweise war dies auch noch nie möglich. Kein Körper kann zu 100 % gesund sein, es gibt immer kranke Zellen, die gerade absterben. Deshalb spricht Boris Schwarz von bewusst guter Ernährung. Passend zu seinem Slogan und seiner Lebensmaxime: „Bewusst gut leben“. Mehr dazu erfahren Sie in seinem motivierenden Onlinekurs "Fettkiller Code".

„Wenn du der Meinung bist, bewusst gute Ernährung sei teuer, dann warst du noch nie richtig krank.“

Da dem Fitness-Experten eine gute Ernährung sehr am Herzen liegt, möchte er zeigen, dass ein bewusster Lebensstil nicht teuer sein muss. Dazu hat er drei Rezeptvorschläge zusammengestellt. Low Carb und für knapp 6 Euro.

Frühstück:

Zutaten:

-500 g Magerquark (0,55 Euro)

-Wasser (0,01 Euro)

-100 g Haferflocken (0,10 Euro)

-250 g Erdbeeren (1,50 Euro) oder Obst nach Saison

Gesamtkosten ca. 2,16 Euro

Nährwerte:

92 g Kohlenhydrate

76 g Eiweiß

10 g Fett

787 Kilokalorien

Zubereitung:  Geben Sie den Quark in eine Schale und rühren Sie ihn so lange unter Zugabe von Wasser, bis er eine cremige Konsistenz erreicht. Waschen und vierteln Sie nun die Erdbeeren und geben Sie diese zusammen mit den Haferflocken in den Quark.

Mittagessen:

Zutaten:

-500 g Magerquark (0,55 Euro)

-Wasser (0,01 Euro)

-300 g Pellkartoffeln (0,45 Euro)

-2 EL Leinöl (0,25 Euro)

-Prise Salz (0,01 Euro)

-1/8 Bund Schnittlauch (0,30 Euro)

Gesamtkosten ca. 1,57 Euro

Nährwerte:

62 g Kohlenhydrate

67 g Eiweiß

20 g Fett

709 Kilokalorien

Zubereitung:  Kartoffeln gründlich waschen und kochen.  Den Quark mit Wasser und einer Prise Salz zu einer cremigen Konsistenz verrühren und auf einen großen Teller geben.  Den Schnittlauch waschen und schneiden.  Die gekochten Kartoffeln nun in ein Sieb geben, kalt abschrecken, pellen und ebenfalls auf den Teller geben.  Nun den Quark mit dem Schnittlauch bestreuen und 2 EL Leinöl darüber träufeln.

Abendessen:

Zutaten:

-4 Spiegeleier Bio (1,60 Euro)

-500 g Rahmspinat tiefgekühlt (0,75 Euro)

-Prise Salz (0,01 Euro)

Gesamtkosten ca. 2,36 Euro

Nährwerte:

18 g Kohlenhydrate

54 g Eiweiß

41 g Fett

648 Kilokalorien

Zubereitung:  Geben Sie den tiefgefrorenen Spinat bei kleiner Flamme in einen Kochtopf mit Deckel. Verrühren Sie den Spinat unter Zugabe einer kleinen Prise Salz immer wieder, bis er vollständig aufgetaut ist.  Schlagen Sie nun die Eier in eine beschichtete Pfanne und backen sie diese bei mittlerer Temperatur. Geben Sie nun den Spinat in eine große Schale und die Spiegeleier auf einen Teller.

Nährwerte gesamt:

172 g Kohlenhydrate

197 g Eiweiß

71 g Fett

2.144 Kilokalorien

Gesamtkosten für alle Mahlzeiten ca. 6,09 Euro

Close

50% erledigt

Sie sind fast dabei!

Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen Newsletter der 5 Sterne Akademie. Regelmäßig werden Sie dadurch über die neuesten Themen, Kurse, Aktionen und Neuerungen auf der 5 Sterne Akademie informiert.